Produktkategorie

SCHÖPFER (CHINA) TECH CO., LTD.


Übersee Vertrieb


Kontakt: Ms.Yiko Lei


Tel: + 86-755-26710992


Fax: + 86-755-26710105


Mobil: +8613798299145 (24 Stunden)


E-Mail:Sales@China-Creator.com


Büro Add.:6 / F, Block C3, Nanshan iPark,No.1001 Xueyuan Road, Nanshan District, Shenzhen, Guangdong Provinz, China 518072


Fabrik Add.: 5/F, 8. Gebäude, Zhongyuntai-Technologie-Park, Tangtou 1. Straße, Tangtou Gemeinschaft, Shiyan Street, Baoan District, Shenzhen, China

Austin Tankstellen zu Chip-Lesern wechseln

Schöpfer (China) Tech Co., Ltd | Updated: Jul 09, 2018

Ab 2020 müssen alle Tankstellen Chiplesegeräte anstelle der Magnetstreifenleser an ihren Pumpen haben.

AUSTIN, Texas - Es ist kein Geheimnis, dass Tankstellen in der Vergangenheit Probleme mit Skimmern hatten. Aber die Austin-Tankstellen werden ihre Politik ändern, um das Thema Skimmer zu bekämpfen.

Es ist vielleicht eines der letzten Dinge, über die Sie beim Tanken nachdenken, aber es ist wichtig zu überlegen, wie sicher Sie mit Ihrer Kreditkarte an den Pumpen sind.

"Ich denke nicht zweimal nach", sagte Katy Tiernan "Ich tue nur, was es mir sagt."

An Randalls Tankstellen wie der an der Ecke von Ben White und Machaca Road ändern sich die Dinge ein wenig.

"Ja, wenn du deine Karte hineinsteckst, hält sie sie an Ort und Stelle, anstatt dass du sie herausziehen kannst", sagte Cody Craven.

"Ja, es war kein Schlag", sagte Tracy Trevino. "Dann habe ich nicht bemerkt, dass es ein Chiplesegerät war."

Randalls hat seine Kartenleser vom herkömmlichen Magnetstreifenleser auf Chipleser umgestellt, ähnlich wie in den Geschäften. Aber bald werden Sie es an jeder Tankstelle im ganzen Land sehen.

"Die nationale Frist, um dies zu erreichen, ist 2020, also wollten wir der Kurve voraus sein. Wir haben sie also schon seit ein paar Wochen", sagte Martin West, ein Mitarbeiter von Randalls. "Und offensichtlich ist Kreditkartensicherheit eine große Sache, und das ist nur eine zusätzliche Sicherheitsstufe, die wir unseren Kunden anbieten, wenn sie in unsere Tankstellen kommen."

Wenn eine Station nicht umschaltet, ist sie für alle Diebstähle verantwortlich, die von Magnetstreifenkarten ausgehen.

Kunden, mit denen KVUE sprach, schienen eine positive Einstellung zu dieser Veränderung zu haben.

"Ja, nein, ich unterstütze den Chip und die zusätzliche Sicherheit den ganzen Tag", sagte Trevino.

"Ich fühle mich sicherer, wenn ich weiß, dass meine Informationen nicht mit einem Chipleser gestohlen werden", sagte Tiernan.

"Ich möchte auf jeden Fall die zusätzliche Sicherheit haben", sagte Craven.